Shows

Der Trailer für „Seule“ ist jetzt online!

Neuer Flyer für die Wiederaufnahme ist fertig!

 

„Seule“ – AirTales

Kindheit – zwischen Ängsten, Träumen und Freiheit

Was war das? Wer bist du? Ich will spielen! Mama, Papa?
Was geht in der Welt dieses Kindes vor? Alleine zu Hause, begleitet von Fantasie, Angst, dem Verlangen nach Nähe und Neugier. Ein Cirque Nouveau Stück das auf spielerische Art und Weise Zirkus und Theater zusammenbringt.

Katharina Hofmann (D), Stephen Juvigny (FR), Monica Nenkova (BG) und Léo Perrier (FR) laden zu einem Abend artistischer Darbietungen, live Musik, Bewegungstheater und einer Portion gesundem Wahnsinn!

Wann? – Sonntag 19.11.2017 – 16:00
Mittwoch 13.12.2017 – 18:30
Wo? – ZAK (Zirkus- und Artistikzentrum Köln, An der Schanz 6, 50735 Köln)
Eintritt – 10 € (ermäßigt) / 12 €

Kartenvorbestellung unter 0221 – 16833740
oder ticket@zak-koeln.com

Weitere Termine für „Seule“ / Further dates for „Seule“

Mittwoch  15.11.2017
Sonntag    19.11.2017
Mittwoch  13.12.2017

Wo / Where?     ZAK (Zirkus- und Artistikzentrum Köln, An der Schanz 6, 50735 Köln)
Kartenvorbestellung unter 0221 – 16833740 oder ticket@zak-koeln.com

„Seule“ – zwischen Ängsten, Träumen und Freiheit (of fears, dreams and freedom)
ensemble circus theatre show with four actors / artists / musicians

Ein Kind alleine zu Hause, begleitet von Fantasie, Angst, dem Verlangen nach Nähe und Neugier. Auf spielerische Art und Weise wird mit allen Künsten, die der Zirkus zu bieten hat die innere Welt dieses Kindes erforscht.

Katharina Hofmann (D), Stephen Juvigny (FR), Monica Nenkova (BG) und Léo Perrier (FR) laden zu einem Abend artistischer Darbietungen, live Musik, Bewegungstheater und einer Portion gesundem Wahnsinn!

Wann? – Samstag 20. Mai 2017, 19:30 Uhr
Wo? – ZAK (Zirkus- und Artistikzentrum Köln, An der Schanz 6, 50735 Köln) Eintritt – 5 € (ermäßigt) / 7 €
Kartenvorbestellung unter 0221 – 16833740 oder ticket@zak-koeln.com

 

 

„Sleepless“ – inside the head of a coma patient
Solo circus theatre piece with aerial hoop

Im Kopf eines Koma-Patientens (Solo Stück mit Luftring)